Seite auswählen

21. GenussGipfel 2018

8. – 10. April 2018 in Bielefeld
 
Rückblick

Das Programm 2018

Erstmalig bot der GenussGipfel 2018 ein umfassendes Rahmenprogramm mit vielen renommierten Rednern und praxisnahen Themen an. Wie gestalte ich meinen Online-Shop? Worauf muss ich achten, um Abmahnungen zu vermeiden? Welche Präsenz sollte ich im Internet auf jeden Fall haben? Welche sozialen Medien sollte ich für mein Marketing nutzen? Was gibt es neues in Sachen Lebensmittelinformationsverordnung? Wann macht eine eigene Handelsmarke Sinn? Diese und andere Fragen haben den Genussgipfel am 9. und 10. April begleitet.

Am Vortag des GenussGipfels hatten die Feinkosthändler wieder die Möglichkeit, am Wettbewerb  „Delikatesse des Jahres“  teilzunehmen. Im Wettbewerb um die Bronzierte Artischocke kann jedes Unternehmen ein Gericht vorstellen und sich damit der kritischen Prüfung der Jury stellen. Der Gewinner kann den Titel „Delikatesse des Jahres“ ein Jahr lang werblich nutzen und erhält vom Corpus Culinario auch einen Werbekostenzuschuss.

Für die Hersteller ging es am 9. April um den begehrten Titel „Produkt des Jahres“. Hier wählen die fachkundigen Besucher des Genussgipfels die besten Produkte aus verschiedenen Kategorien. Die Gewinner können dann ein Jahr lang damit werben, dass Sie von der Gemeinschaft führender Delikatessenhändler ausgezeichnet worden sind. Teilnahmeberechtigt sind die Fördernden Mitglieder des Corpus Culinario e.V. und die Aussteller den GenussGipfels 2018.

Sonntag, 8. April 2018
15:00 Uhr
Mitgliederversammlung Corpus Culinario e.V.
(nur für Mitglieder des Corpus Culinario)

—-

✷ 17:00 Uhr
Wahl zur „Delikatesse des Jahres“ in der Skylounge im Stadion
(nur für Mitglieder des Corpus Culinario)

—-

✷ 19:00 Uhr
Fingerfood und Gin-Tasting
(exklusiv für Mitglieder und Fördernde Mitglieder des Corpus Culinario)

Montag, 9. April 2018
10:00 Uhr
Beginn der Ausstellung und Abstimmungszeitraum zum „Produkt des Jahres“

—-

13:00 – 13:30 Uhr
Lebensmittelkennzeichnung aus der rechtlichen Perspektive
Axel Haentjes, Justitiar, Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels, Berlin

14:00 – 14:30 Uhr
Digitale Delikatessen – 12 Online-Leckerbissen, wie Sie Ihre stationäre Kompetenz erfolgreich ins Internet übertragen
Andrea Kurz-Richarz und Martin Grützner, Business Development, EHI Geprüfter Online-Shop, Köln

15:00 – 15:30 Uhr
Eigenmarkenstrategien für mittelständische Kaufleute
Hermann Sievers, Geschäftsführer, Yellow Dress Retail – Agentur für Handelsmarkenentwicklung, Produkt- und Verpackungsdesign. Amsterdam

16:00 – 16:30 Uhr
Der digitale Außendienst – Neue Wege zu Gestaltung der Geschäftsbeziehung zwischen Handel und Produzenten
Matthias Schulz, Gründer und Geschäftsführer, go to emma, Hamburg

—-

18:00 Uhr
Ende der Ausstellung und Ende des Abstimmungszeitraums zum „Produkt des Jahres“

—-

ab 19:00 Uhr

Grill to Thrill mit Roland Birr.
Wegen starker Nachfrage: Neuer Veranstaltungsort Ringlokschuppen
(Stadtheiderstr. 11 in Bielefeld)
Prämierung zum „Produkt des Jahres“

(Nur auf Einladung. Gesonderte Anmeldung erforderlich. Exklusiv für Mitglieder und Fördernde Mitglieder des Corpus Culinario sowie für 1 Person der Aussteller des GenussGipfels 2018.)

Dienstag, 10. April 2018
10:00 Uhr
Beginn der Ausstellung

—-

11:30 – 12:00 Uhr
Mit Genuss Arten schützen – Feinkost mit belegbarer Biodiversität
Armin Kullmann, Geschäftsführer, VIVASPHERA GmbH, Petersberg

—-

15:00 Uhr
Ende der Ausstellung

Sonntag, 8. April 2018
15:00 Uhr
Mitgliederversammlung Corpus Culinario e.V.
(nur für Mitglieder des Corpus Culinario)

—-

✷ 17:00 Uhr
Wahl zur „Delikatesse des Jahres“ in der Skylounge im Stadion
(nur für Mitglieder des Corpus Culinario)

—-

✷ 19:00 Uhr
Fingerfood und Gin-Tasting
(exklusiv für Mitglieder und Fördernde Mitglieder des Corpus Culinario)

Montag, 9. April 2018
10:00 Uhr
Beginn der Ausstellung und Abstimmungszeitraum zum „Produkt des Jahres“

—-

13:00 – 13:30 Uhr
Lebensmittelkennzeichnung aus der rechtlichen Perspektive
Axel Haentjes, Justitiar, Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels, Berlin

14:00 – 14:30 Uhr
Digitale Delikatessen – 12 Online-Leckerbissen, wie Sie Ihre stationäre Kompetenz erfolgreich ins Internet übertragen
Andrea Kurz-Richarz und Martin Grützner, Business Development, EHI Geprüfter Online-Shop, Köln

15:00 – 15:30 Uhr
Eigenmarkenstrategien für mittelständische Kaufleute
Hermann Sievers, Geschäftsführer, Yellow Dress Retail – Agentur für Handelsmarkenentwicklung, Produkt- und Verpackungsdesign. Amsterdam

16:00 – 16:30 Uhr
Der digitale Außendienst – Neue Wege zu Gestaltung der Geschäftsbeziehung zwischen Handel und Produzenten
Matthias Schulz, Gründer und Geschäftsführer, go to emma, Hamburg

—-

18:00 Uhr
Ende der Ausstellung und Ende des Abstimmungszeitraums zum „Produkt des Jahres“

—-

ab 19:00 Uhr

Grill to Thrill mit Roland Birr.
Wegen starker Nachfrage: Neuer Veranstaltungsort Ringlokschuppen
(Stadtheiderstr. 11 in Bielefeld)
Prämierung zum „Produkt des Jahres“

(Nur auf Einladung. Gesonderte Anmeldung erforderlich. Exklusiv für Mitglieder und Fördernde Mitglieder des Corpus Culinario sowie für 1 Person der Aussteller des GenussGipfels 2018.)

Dienstag, 10. April 2018
10:00 Uhr
Beginn der Ausstellung

—-

15:00 Uhr
Ende der Ausstellung

Rückblick

Das Programm 2018

Erstmalig bot der GenussGipfel 2018 ein umfassendes Rahmenprogramm mit vielen renommierten Rednern und praxisnahen Themen an. Wie gestalte ich meinen Online-Shop? Worauf muss ich achten, um Abmahnungen zu vermeiden? Welche Präsenz sollte ich im Internet auf jeden Fall haben? Welche sozialen Medien sollte ich für mein Marketing nutzen? Was gibt es neues in Sachen Lebensmittelinformationsverordnung? Wann macht eine eigene Handelsmarke Sinn? Diese und andere Fragen haben den Genussgipfel am 9. und 10. April begleitet.

Am Vortag des GenussGipfels hatten die Feinkosthändler wieder die Möglichkeit, am Wettbewerb  „Delikatesse des Jahres“  teilzunehmen. Im Wettbewerb um die Bronzierte Artischocke kann jedes Unternehmen ein Gericht vorstellen und sich damit der kritischen Prüfung der Jury stellen. Der Gewinner kann den Titel „Delikatesse des Jahres“ ein Jahr lang werblich nutzen und erhält vom Corpus Culinario auch einen Werbekostenzuschuss.

Für die Hersteller ging es am 9. April um den begehrten Titel „Produkt des Jahres“. Hier wählen die fachkundigen Besucher des Genussgipfels die besten Produkte aus verschiedenen Kategorien. Die Gewinner können dann ein Jahr lang damit werben, dass Sie von der Gemeinschaft führender Delikatessenhändler ausgezeichnet worden sind. Teilnahmeberechtigt sind die Fördernden Mitglieder des Corpus Culinario e.V. und die Aussteller den GenussGipfels 2018.

Sonntag, 8. April 2018
15:00 Uhr
Mitgliederversammlung Corpus Culinario e.V.
(nur für Mitglieder des Corpus Culinario)

—-

✷ 17:00 Uhr
Wahl zur „Delikatesse des Jahres“ in der Skylounge im Stadion
(nur für Mitglieder des Corpus Culinario)

—-

✷ 19:00 Uhr
Fingerfood und Gin-Tasting
(exklusiv für Mitglieder und Fördernde Mitglieder des Corpus Culinario)

Montag, 9. April 2018
10:00 Uhr
Beginn der Ausstellung und Abstimmungszeitraum zum „Produkt des Jahres“

—-

13:00 – 13:30 Uhr
Lebensmittelkennzeichnung aus der rechtlichen Perspektive
Axel Haentjes, Justitiar, Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels, Berlin

14:00 – 14:30 Uhr
Digitale Delikatessen – 12 Online-Leckerbissen, wie Sie Ihre stationäre Kompetenz erfolgreich ins Internet übertragen
Andrea Kurz-Richarz und Martin Grützner, Business Development, EHI Geprüfter Online-Shop, Köln

15:00 – 15:30 Uhr
Eigenmarkenstrategien für mittelständische Kaufleute
Hermann Sievers, Geschäftsführer, Yellow Dress Retail – Agentur für Handelsmarkenentwicklung, Produkt- und Verpackungsdesign. Amsterdam

16:00 – 16:30 Uhr
Der digitale Außendienst – Neue Wege zu Gestaltung der Geschäftsbeziehung zwischen Handel und Produzenten
Matthias Schulz, Gründer und Geschäftsführer, go to emma, Hamburg

—-

18:00 Uhr
Ende der Ausstellung und Ende des Abstimmungszeitraums zum „Produkt des Jahres“

—-

ab 19:00 Uhr

Grill to Thrill mit Roland Birr.
Wegen starker Nachfrage: Neuer Veranstaltungsort Ringlokschuppen
(Stadtheiderstr. 11 in Bielefeld)
Prämierung zum „Produkt des Jahres“

(Nur auf Einladung. Gesonderte Anmeldung erforderlich. Exklusiv für Mitglieder und Fördernde Mitglieder des Corpus Culinario sowie für 1 Person der Aussteller des GenussGipfels 2018.)

Dienstag, 10. April 2018
10:00 Uhr
Beginn der Ausstellung

—-

11:30 – 12:00 Uhr
Mit Genuss Arten schützen – Feinkost mit belegbarer Biodiversität
Armin Kullmann, Geschäftsführer, VIVASPHERA GmbH, Petersberg

—-

15:00 Uhr
Ende der Ausstellung

Die Wettbewerbe

Die Gewinner 2018

Von französischem Calvados-Apfelsaft über aragonesische Trüffel bis hin zu Berg-Parmesan aus Italien – 71 Aussteller nutzten den GenussGipfel zur Präsentation ihrer Waren und jeder konnte eine seiner Spezialitäten für die Wahl zum Produkt des Jahres vorschlagen. Für die Besucher gab es also einiges zu testen, um ihre Stimmen zu vergeben und den jeweiligen Lieblingsprodukten zum Sieg zu verhelfen.

Produkt des Jahres 2018

Letztlich erhielten vier Aussteller den Titel Produkt des Jahres, mit dem sie ihr Gewinnerprodukt nun für ein Jahr kennzeichnen dürfen: Konditorei Café Wiacker mit Latte Macchiato Gebäck, H&T Feinkost GmbH mit gegrillten Jalapeños namens Sweetie Grills, Lederer’s Manufaktur mit Hamburger Beizlachs und Lettinis mit dem Tomatenprodukt Spaccatelle.

Die Gewinner 2018

(v.l.) David Reiners, Vorstand Corpus Culinario Olaf Klötzer, Vorstand Corpus Culinario Björn Götte und Julien Lecoeur, H&T Feinkost Stefania Lettini, Lettinis Kay Lederer, Lederer’s Manufaktur Markus Schoebel, Vorstand Corpus Culinario Manja Freistühler, Vorstand Corpus Culinario Moritz Kolb, Projektleitung GenussGipfel.
(Es fehlt: Konditorei Café Wiacker.)

(Foto: EHI/Adamski)

Produkt des Jahres

Hamburger Beizlachs

Kay Lederer,
Lederer’s Manufaktur

(Foto: EHI/Adamski)

Produkt des Jahres

Spaccatelle (Tomaten)

Stefania Lettini,
Lettinis

(Foto: EHI/Adamski)

Produkt des Jahres

Sweetie Grills Jalapeños

Björn Götte und Julien Lecoeur,
H&T Feinkost GmbH

(Foto: EHI/Adamski)

Produkt des Jahres

Latte Macchiato Gebäck

Konditorei Café Wiacker

Delikatesse des Jahres 2018

Außerdem konnten die Mitglieder des Corpus Culinario einen Rezeptvorschlag einreichen und von einer Jury bewerten lassen. Dabei überzeugte der Superfood-Salat von Schindler Delikatessen und erhielt die bronzierte Artischocke für die beste Herstellung, Präsentation und die hochwertigsten Zutaten.

Die bronzierte Artischocke 2018

Superfood-Salat

Brigitte Irmer,
Schindler Delikatessen

(Foto: EHI/Adamski)

Aussteller 2018

Unsere Aussteller 2018

A

ACL Reis Company

  Aliexport Spanish Food

Alles Gute – Hausgemachte Leckereien

  American Heritage

✷  Amodeo – La Cucina della Nonna

  Antonio Viani Importe

  Apples & Oranges

✷  Aragón Exterior

✷  Ariston Projekt

B-C

Bar Campidoglio

  Belsazar

Bouvet-Ladubay

  Caseificio Cavola

✷  Claßen & Winter

D

  D. Wilhelm Fine Food Trade

✷  Delimondo Handels

✷  Deuna

✷  DICKE food makes fun

✷  Die Trüffelmanufaktur

✷  Distilleria Marzadro

✷  Dr. Jaglas German Nature

✷  Duprès

E-G

  Emil Scheibel Schwarzwald-Brennerei

✷  Ferrand Deutschland

✷  Friedrichshagener Hofküche

✷  FrüchteMeer Konfitürenmanufaktur

✷  Furore

✷  Go to emma

✷  Goufrais CMF-Produkte Keller

✷  Gourmet B2B

✷  Greenomic

H-K

  H&T Feinkost

✷  H. Wilk Gourmetgroup

✷  Herr Kächele – Schwäbisches für Schleckige

✷  Kalieber

✷  Käsemarmelade.de

✷  KAYA&KATO

✷  Kohlhage & Schemann

✷  Konditorei Café Wiacker

L

  Lachshaus-Riga

✷  Lagerkorn

✷  Lakrids by Johan Bülow

✷  Landaluz

✷  Le Terroir

✷  Lederer’s Manufaktur

✷  Lettinis ®

✷  Leonardo Cheese Company

✷  Leupoldt Lebkuchen Manufaktur

M-S

  Maison Lesage

  Mamaterra

✷  My Raw Joy

✷  Nordisk Tang

✷  Pödör Premium Öle und Essige

✷  Raffaele Giordano

✷  Schlumberger

✷  Sciara

✷  SGnuss

✷  Sierra Madre

✷  Spice Gewürzhandelsgesellschaft

T-Z

  Teministeriet

  Via del Gusto

✷  Villa Masecri

✷  Wachtmeister Genusswelt / PÖDÖR

✷  Weber Packaging

✷  Wein & Secco Köth

✷  Weingut Steitz

✷  Wilder Heinrich

✷  WürzWerk

Die Aussteller

Unsere Austeller 2018

Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf viele interessante Händler. Welche Aussteller wir dieses Jahr begrüßen dürfen, sehen Sie im Folgenden:

A

  ACL Reis Company

  Aliexport Spanish Food

  Alles Gute – Hausgemachte Leckereien

  American Heritage

✷  Amodeo – La Cucina della Nonna

  Antonio Viani Importe

  Apples & Oranges

✷  Aragón Exterior

✷  Ariston Projekt

B-C

  Bar Campidoglio

  Belsazar

  Bouvet-Ladubay

  Caseificio Cavola

✷  Claßen & Winter

D

  D. Wilhelm Fine Food Trade

✷  Delimondo Handels

✷  Deuna

✷  DICKE food makes fun

✷  Die Trüffelmanufaktur

✷  Distilleria Marzadro

✷  Dr. Jaglas German Nature

✷  Duprès

E-G

  Emil Scheibel Schwarzwald-Brennerei

✷  Ferrand Deutschland

✷  Friedrichshagener Hofküche

✷  FrüchteMeer Konfitürenmanufaktur

✷  Furore

✷  Go to emma

✷  Goufrais CMF-Produkte Keller

✷  Gourmet B2B

✷  Greenomic

H-K

  H&T Feinkost

✷  H. Wilk Gourmetgroup

✷  Herr Kächele – Schwäbisches für Schleckige

✷  Kalieber

✷  Käsemarmelade.de

✷  KAYA&KATO

✷  Kohlhage & Schemann

✷  Konditorei Café Wiacker

L

  Lachshaus-Riga

✷  Lagerkorn

✷  Lakrids by Johan Bülow

✷  Landaluz

✷  Le Terroir

✷  Lederer’s Manufaktur

✷  Lettinis ®

✷  Leonardo Cheese Company

✷  Leupoldt Lebkuchen Manufaktur

M-S

  Maison Lesage

  Mamaterra

✷  My Raw Joy

✷  Nordisk Tang

✷  Pödör Premium Öle und Essige

✷  Raffaele Giordano

✷  Schlumberger

✷  Sciara

✷  SGnuss

✷  Sierra Madre

✷  Spice Gewürzhandelsgesellschaft

T-Z

  Teministeriet

  Via del Gusto

✷  Villa Masecri

✷  Vivasphera

✷  Wachtmeister Genusswelt / PÖDÖR

✷  Weber Packaging

✷  Wein & Secco Köth

✷  Weingut Steitz

✷  Wilder Heinrich

✷  WürzWerk